MMM: Internationaler Männertag

Morgen Männer!  Wisst Ihr, was in 24 Stunden los ist? Wieder ein Grund, uns toll zu fühlen: Der internationale Männertag. Seit 1999 steht er in jedem Jahr unter einem neuen Motto, wie etwa „Frieden“, „Heilung und Vergebung“ und im vergangen Jahr „positive männliche Vorbilder“.  Hand in Hand mit Movember und dem Weltmännertag vor zwei Wochen geht es um Gesundheit.

Der Weltmännertag

80% der Weltbevölkerung sind nicht krankenversichert. Deshalb rutschen jährlich 100 Millionen Menschen in die Armut ab. Familienväter sollen sich am 03. November (Weltmännertag) bewusst machen, dass sie verantwortungsvoll mit ihrer Gesundheit und der ihrer Familienmitglieder umgehen sollen. Zum vierzehnten Mal riefen Andrologen (das sind Mediziner, die sich z.B. mit Prostatakrebs beschäftigen) der Universität Wien kurz nach Halloween weltweit dazu auf, sich ernste Gedanken zu machen und läuteten damit den Movember ein.

Michail Gorbatschow, Nobelpreisträger und laut Wikipedia der Beender des kalten Krieges, ist Schirmherr und will erreichen, dass  Männer sich nicht nur stärker auf ihre Gesundheit konzentrieren sondern auch politisches Interesse pflegen. Die grob umrissene Thematik soll jeder Mann für sich selbst eingrenzen. Ich habe deshalb am Weltmännertag einen Beitrag über Erste Hilfe veröffentlicht, weil ich persönlich an dieser Stelle große Wissenslücken hatte.

Internationaler Männertag

Logo des Internationalen MännertagsNicht mit dem Weltmännertag zu verwechseln ist der International Men’s Day (IMD), der in der Mitte des Movembers am 19.11. jährlich ein ganz ähnliches Thema behandelt. Ein Jahr eher, als sein fast identisch klingender Konkurrenztag wurde der IMD in Trinidad und Tobago ins Leben gerufen, um durch weltweit seperat organisierte und durchgeführte Aktionen Spenden für die Krebshilfe zu sammeln.

Das Logo ist dezent altbacken ^^ was meiner Meinung nach eine Schande ist. Der Nutzen, der aus dieser Aktion gezogen werden soll, könnte seriöser und damit wirksamer transportiert werden, wenn die Präsentation professioneller wirken würde. Wenn Du ein Illustrator oder Photoshop Profi bist, dann setz Dich doch mal 20 Minuten ran und baue ein Logo, das man ernst nehmen kann. Dein kreativer Beitrag würde richtig rocken!

Am Internationalen Männertag geht es auch darum, dass Männer stolz auf sich sein sollen, weil sie etwas leisten (wenn sie etwas leisten ;)). Besonders für Jungs soll Mann ein Vorbild sein, damit die nächste Generation früh Verantwortung lernt und später dazu beitragen kann, unser aller Leben schöner zu machen. Mein Vorbild war immer der Zeichentrick-Batman. Ich bin heute kein Stück wie er, aber die Werte Loyalität und Hilfsbereitschaft habe ich verinnerlicht. Wer war Dein Vorbild? Schreibst Du einen Kommentar, damit wir alle vielleicht an der Weisheit Deines Vorbildes teilhaben können?

Movember

Movember LogoMovember ist ein Kunstbegriff, eine Verballhornung der beiden Worte „Moustache“ und „November“. Auch soll es mit dem Wortteil „move“ (= Bewegung) eine Aktion implizieren. Jedes Jahr im November lassen sich viele Männer einen Schnurrbart wachsen, um dadurch mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Schnurrbärte sind schließlich nicht mehr Alltag, besonders bei Jungs im Alter von 16-35. Hat man dann die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, kann man auf die Krebshilfe (speziell Prostata- und Hodenkrebs) aufmerksam machen und Fremde Menschen dazu animieren, sich zu engagieren. Etwa mit Spenden. Dafür gibt es sogar die Webseite movember.com, auf der Mann sich alleine oder mit Freunden und Kollegen registrieren kann, um den Wachstumsprozess online zu dokumentieren und um dort auch gleich Spenden zu sammeln.

Ich bin auch angemeldet. Es wäre toll, wenn Ihr mich in meinem kleinen Kampf für die Krebshilfe unterstützt, indem Ihr mir eine 5-Bärte-Bewertung gebt, für meinen Moustache! Wirklich, das wäre super! Mein Profil findet Ihr unter der Adresse http://MoBro.co/bartjamin. Melde Dich auch an, wenn Du heuer oder 2014 einen schönen Schnautzer wachsen lassen möchtest und lade Kollegen, Verwandte und Bekannte ein, zu liken, zu teilen und ebenfalls zu growen!

Organspende Ausweis

Ich habe vergangene Woche den neuen Organspendeausweis bekommen und jetzt im Geldbeutel zusammen mit meinem Personalausweis. Ich weiß, manche Leute wollen aus religiösen Gründen nicht, dass ihr Körper zerpflückt wird. Ohne Herz, das man wiegen kann, kommt man ja nicht in den Himmel… Und andere befürchten, dass die Ärzte aufgrund der Chance auf teure Organe weniger fleißig sind, beim Versuch ein Unfallopfer zu retten, wenn dieses Organspender ist. Ich persönlich wäre froh, wenn ich oder jemanden den ich liebe ein Spenderorgan bekäme. Darum bin ich selbst Organspender. Hier kostenlos holen!

Benjamin könnte töten für zweifingerdicke, gut marmorierte Steaks und rauchige Grillsoßen, alte Amischlitten und einen Platz in der ersten Reihe bei der Bikinitrampolin-WM. Er schreibt bei Men's Choice über alles, was ihm an dieser Männerwelt so gefällt und legt dabei oft den Fokus auf Gadgets und Nerdiges.

Pinterest
EmailEmail