Roboterkamera filmt Surfer Girls

Bin gerade über den Kameraroboter SOLOSHOT gestolpert und was der so alles vollautomatisch filmt….

Zum Beispiel Surfer Girls am Strand. Und das vollautomatisch. Genaugenommen ist SOLOSHOT nur der mechanische Kameraarm, der auf Stative aufgeschraubt werden kann. Er kann sich 360° drehen und +/-60° vertikal schwenken – das mit einer irrgen Geschwindigkeit. Dabei folgt er einem GPS Sender, den man sich zum Beispiel am Oberarm befestigen kann, der aber auch leicht genug ist, um zum Beispiel an Modellflugzeugen oder Multicoptern angebracht zu werden.

SOLOSHOT Roboter-Kameramann

SOLOSHOT Roboter-Kameramann folgt Zielen automatisch

Lässiges Teil, da ein Mensch sicher nicht so ruhig und präzise einem beweglichen Objekt mit der Kamera folgen könnte und an einem sonnigen Strandtag mit den perfekten Wellen niemand gerne bei der Kamera bleibt, und die ganze Zeit filmt. Kosten tut der ganze Spaß ca. €400-€650 Euro ohne Kamera und Bikini Girls. 😉

Benjamin könnte töten für zweifingerdicke, gut marmorierte Steaks und rauchige Grillsoßen, alte Amischlitten und einen Platz in der ersten Reihe bei der Bikinitrampolin-WM. Er schreibt bei Men's Choice über alles, was ihm an dieser Männerwelt so gefällt und legt dabei oft den Fokus auf Gadgets und Nerdiges.

Pinterest
EmailEmail